Musik | Konzert
  • 21.00 - 23.30
  • Eintritt frei.

UMA ist die größte Erfrischung der slowenischen Szene in diesem Jahr, da die Gruppe aus bereits etablierten Musikern besteht. Für das Festival Lent bereiten sie ein spezielles, dynamisches, sinnliches Repertoire vor.

UMA

UMA ist die größte Erfrischung der slowenischen Szene in diesem Jahr, da die Gruppe aus bereits etablierten Musikern besteht. Für das Festival Lent bereiten sie ein spezielles, dynamisches, sinnliches Repertoire vor.

Vor kurzem haben sie ihr erstes offizielles Single "Čarobni vrt" vorgestellt, das sich schnell in die Herzen der Menschen mit seiner Frische und Anmut verankerte.

"Sanft und glamourös, die Texte sind Poesie, die Musik ist großartig." (Boris Kobal, Schauspieler, Drehbuchautor).


Uma

  • Urška Majdič, Stimme
  • Matjaž Marin, Gitarre
  • Rok Hozjan, Kontrabass
  • Matej Sušnik, Gitarre
  • Urban Grabenšek, Klaviatur
  • Jure Rozman, Schlagzeug

 

MUFF

Muff ist eine slowenische Popgruppe, die 2011 gegründet wurde und seither von Anže Kacafura - Cazzafura produziert wird. Die Rhythmen ihrer Musik kann man mehrmals täglich hören. Man könnte sagen, dass sie sich schon in viele Herzen verankert haben.

Nach fast einem Jahr kreativer Pausen erkundeten einige von ihnen die Musiklandschaft auf der anderen Seite des Ozeans, jetzt kehren sie mit neuen, frischen Liedern zurück. Die Gruppe adressierte ihr neues Album mit dem Titel "UNITY", was Einheit bedeutet und sich auf ihre persönliche Geschichte bezieht, während es die Probleme der heutigen Zeit beschreibt, wo soziale Zerrissenheit, Ungleichheit der Geschlechter und Unbewusstheit der Tatsache vorherrscht, dass jede soziale Gruppe sowie jedes Individuum ein Kieselstein im Mosaik und ein Teil einer größeren Geschichte ist.

Und von jedem Steinchen hängt das endgültige Bild des Ganzen ab.


Muff

  • Senida Hajdarpašić – Senidah, Stimme
  • Tadej Košir, Gitarre
  • Grega Robić, Bass
  • Dorian Granda, Schlagzeug
  • Miha Gorše, Klaviaturen, Stimme

Ort

Sponsor