Tomy Declerque war Zeuge der Entwicklung der slowenischen Szene der Tanzelektronik in seiner Jugendzeit. Zu einer Zeit, als EDM-Künstler wie Umek und Valentino Kanzyani, in der Welt anerkannt wurden und die heimische Club-Szene florierte, ergriff der junge DeClerque die perfekte Gelegenheit. Urbanya ist Musikproduzent, DJ, Autor und Radiomoderator der Sendung RH202 für alle überzeugten Fans der elektronischen Produktion. Als DJ gewann er schnell Festival- und Club-Dancefloors für sich durch sein anfängliches Gefühl für den Rhythmus. Marko P. alias Marx.P wurde in Maribor geboren, wo er schon in jungen Jahren mit Musik in Berührung kam. Er begann seine Karriere als MC bei verschiedenen elektronischen Musikveranstaltungen und in verschiedenen Clubs in Slowenien und Österreich. Bitežnik ist DJ, Produzent, Tontechniker, Promoter und Amateur-Designer. Zur Zeit lebt er in Berlin, wo er Musikproduktion bei dBs Music Berlin studiert und die meiste Zeit beschäftigt er sich mit der Produktion von elektronischer Musik, insbesondere House und Techo. Niash Poyma - Er ist Musikproduzent, DJ und Tontechniker aus Maribor. Im Alter von 13 Jahren griff er zu den ersten CD-Playern und lernte elektronische Musik zu mischen und bald begann er selbst Musik zu machen. Anfangs konzentrierte er sich hauptsächlich auf melodische Musik (Trance, Progressive House etc.) und widmete sich später mehr der rhythmischen Musik (Disco, House, Techno).

TOMY DECLERQUE

Tomy Declerque war Zeuge der Entwicklung der slowenischen Szene der Tanzelektronik in seiner Jugendzeit. Zu einer Zeit, als EDM-Künstler wie Umek und Valentino Kanzyani, in der Welt anerkannt wurden und die heimische Club-Szene florierte, ergriff der junge DeClerque die perfekte Gelegenheit.

Mit seinem langjährigen Freund Zox betrat er erstmals die Welt der Produktion. Gemeinsam veröffentlichen sie bald den Song "My Desire" und "Music Makes Me Happy". Letzterer erschien auf zahlreichen Kompilationen. Dann machte DeClerque eine Pause vom hektischen Lifestyle als DJ und Produzent.

Nach seiner Rückkehr kam die Zeit für seine eigenen Wege. Seine frühen Arbeiten für die Labels Circle Music, Sprout und Jesus Loved You brachten ihm viel Aufmerksamkeit. In den letzten zwei Jahren arbeitete er weiterhin mit Verlagen wie Intec Digital, BluFin, 1605, Terminal M, Toolroom, Cr2 usw. zusammen.


 

TIM URBANYA

Urbanya ist Musikproduzent, DJ, Autor und Radiomoderator der Sendung RH202 für alle überzeugten Fans der elektronischen Produktion. Wenn Sie am Freitagabend mal auf Tanzrhythmen umgeschaltet haben, dann waren Sie sicherlich von Urbanyas Sound verblüfft. Aktuelle Trends aus der globalen Elektro-Szene, slowenische Produktion, Übertragungen der heißesten Ereignisse und Interviews mit renommierten Namen, die das Herz höher schlagen lassen.

Da er aber nicht nur ein exzellenter Sprecher und Entdecker heißer Trends ist, bewies er auch in den letzten fünfzehn Jahren, als er geduldig seine Karriere aufbaute. Als DJ gewann er schnell Festival- und Club-Dancefloors für sich durch sein anfängliches Gefühl für den Rhythmus.

Melodische House-Musik im ursprünglichen Sinn des Wortes ist die seine. Tiefe Basslinien und sorgfältig ausgewählte Vocals, die Gefühle erwecken. Dies führte Tim auf die Bühnen der führenden Clubs und Festivals in der Region: Ambasada Gavioli, Byblos, der Cirkus, Festival Maribor, Exit Festival, Arena Stožice, wo er das Publikum vor David Guettas Auftritt aufwärmte.


 

MARX.P

Marko P. alias Marx.P wurde in Maribor geboren, wo er schon in jungen Jahren mit Musik in Berührung kam. Er begann seine Karriere als MC bei verschiedenen elektronischen Musikveranstaltungen und in verschiedenen Clubs in Slowenien und Österreich.

Von 2002 bis 2008 war er Resident DJ im Club Impulz in Maribor, wo er auch eigene Events veranstaltete und seine Karriere als DJ begann. Nach einem Jahr in Graz organisiert er Veranstaltungen in Grazer Clubs wie Postgarage, Niesenberger, Loft und gründete eine gemeinnützige Organisation Play2Play Promotions.

Im Jahr 2014 beschloss er, professioneller Produzent von elektronischer Musik zu werden. Auf Crossworlder, einer Tochtergesellschaft von Cubic Ball Records aus London, veröffentlichte er seinen ersten Song „Turn Things off“. Er hat neben den gefeierten Produzenten von Elektronik-Musik gespielt wie: Marko Nastić, UNER, Technasia, Dominik Eulberg, Paul Ritch, Subb-an, Nastia ... Und auf Festivals wie Springfestival Graz, Eko Festival Nova Gorica, Festival Lent und Peal Festival!


  • Marx.P (Play2Play, Innocent Music, Whoyostro, eMBi Music, Vzletnaya)

 

JAN BITEŽNIK

Bitežnik ist DJ, Produzent, Tontechniker, Promoter und Amateur-Designer. Zur Zeit lebt er in Berlin, wo er Musikproduktion bei dBs Music Berlin studiert und die meiste Zeit beschäftigt er sich mit der Produktion von elektronischer Musik, insbesondere House und Techo.

Er hat einige vielversprechende Auftritte in Slowenien und 6 Jahre Erfahrung hinter sich. Vorletztes Jahr gewann er den DJ Wettbewerb des Halamoye Festivals in Tolmin. Obwohl er vor sechs Monaten nach Berlin gezogen ist, hat er bereits zwei Auftritte in Clubs angekündigt, während er auch seine Radio Show bei Etikett Radio leitet. In den nächsten Monaten wird er seine erste EP veröffentlichen, die mit seinem eigenen Design ausgestattet ist.


 

NIASH POYMA

Er ist Musikproduzent, DJ und Tontechniker aus Maribor. Im Alter von 13 Jahren griff er zu den ersten CD-Playern und lernte elektronische Musik zu mischen und bald begann er selbst Musik zu machen. Anfangs konzentrierte er sich hauptsächlich auf melodische Musik (Trance, Progressive House etc.) und widmete sich später mehr der rhythmischen Musik (Disco, House, Techno).

Obwohl er auch Gitarre spielt und ein Teil von ihm stark durch Rock beeinflusst wird, ist er seit einigen Jahren in der Tech-House-Musik zuhause. "Mein Set wird mit groovigen Rhythmen, berauschenden Basslinien, unermüdlichen Shakern und melodischen Vocals gefüllt sein; verpackt in ein unvergessliches Sommertanzevent!"


Ort

Sponsor

Accessibility(CTRL+F2)
color contrast
text size
highlighting content
zoom in