Musik | Konzert
  • 19.30 - 21.30
  • Eintritt frei.

Das Wort kann ausdrücken und interpretieren, was die Musik nicht kann, und umgekehrt. Und diese Geräumigkeit, neue Möglichkeiten zu entdecken, neue künstlerische Verbindungen zu finden und zu schaffen, ist der Grund für die Zusammenarbeit zwischen jungen Musikern und dem Literaturclub GOvoRICA.

Die Musik und das Wort sind verbunden, aber gleichzeitig jeder auf seinem eigenen Ufer. Das Wort ist Klang, Musik ist Sprache und Musik ist Klang, das Wort ist Sprache. Jedes Medium hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Das Wort kann ausdrücken und interpretieren, was die Musik nicht kann, und umgekehrt. Und diese Geräumigkeit, neue Möglichkeiten zu entdecken, neue künstlerische Verbindungen zu finden und zu schaffen, ist der Grund für die Zusammenarbeit zwischen jungen Musikern und dem Literaturclub GOvoRICA.

Das Konzept des Abends wurde von dem Pianisten und Komponisten Anže Vrabec sowie der Harfenspielerin und Texterin Tea Plesničar vorbereitet, begleitet vom Streichquartett NOVA, dem Jazzgitarristen Marko Čepak - Maki und der Rezitatorin Gaja Vudrag.


Ort

Sponsor

Accessibility(CTRL+F2)
color contrast
text size
highlighting content
zoom in