Folkart | Folklore und Tanz | Festival der Folklore
  • 18.00 - 19.00
  • Stadt park
  • Eintritt frei.

Folkart, in das sich die Bürger von Maribor schon vor langer Zeit verliebten und auf das sie zu Recht stolz sind, befindet sich in seinem einunddreißigsten Jahr. Mutig, fröhlich, optimistisch! Für alle Menschen mit freiem Geist und offenem Herzen, die über den fernen Horizont hinausblicken wollen.

Im vergangenen Jahr feierte Folkart, das größte slowenische Folklorefest, 30 Jahre ununterbrochene Aktivität - drei Jahrzehnte lang wurde in Maribor das immaterielle kulturelle Welterbe gefeiert.

Die Stadt Maribor befindet sich im Zentrum der Folklorekarte Europas und ist sie eine der sichtbarsten Städte weltweit.

Zum ehrwürdigen Jubiläum Feiertagen nannten wir es das "Fenster zur Welt", und wir hätten es nicht besser beschreiben können; dies ist unser Fenster, das uns in die Welt der neuen Erfahrungen einlädt, auch dieses Jahr steht es weit offen.

Folkart, in das sich die Bürger von Maribor schon vor langer Zeit verliebten und auf das sie zu Recht stolz sind, befindet sich in seinem einunddreißigsten Jahr. Mutig, fröhlich, optimistisch! Für alle Menschen mit freiem Geist und offenem Herzen, die über den fernen Horizont hinausblicken wollen.

Im Juni werden die bekanntesten Folkloregruppen aus Europa und anderen fernen Kontinenten in unsere Stadt kommen. Es gibt entschlossene Iren mit ihrem Tanzschritt, der weltberühmte Tanzauftritte inspiriert, wir werden die Sanftheit und den Stolz Mazedoniens und die wilde Verspieltheit der Ukraine sehen. Wir werden die mysteriöse Kultur der Mayas und Inkas aus Mexiko bewundern und uns auf eine exotische Reise durch die Guam-Inseln begeben. Folkart bringt uns auch ins ferne und mystische China und stellt die wilden russischen Vorfahren aus Baschkortostan (Baschkirien), auf der westlichen Seite des Urals, vor.

Ergänzt wird diese bunte Gesellschaft durch Slowenen, insbesondere durch die Akademische Folkloregruppe Študent aus Maribor.

So bringt unser weltbekanntes Internationales CIOFF® Folklorefestival Folkart in diesem Jahr wunderschöne und farbenfrohe Kultur aus aller Welt in unsere Stadt!


Eröffnungsveranstaltung: 25. 6. um 21:30 Uhr, Leon-Štukelj-Platz, Maribor

Abschlussveranstaltung: 29. 6. um 21:30 Uhr, Leon-Štukelj-Platz, Maribor


Republik Baschkortostan

Tanz- und Liedensemble „Aytugan“, Ufa

Die Gruppe wurde 2010 von Freunden der Volkstraditionen an der Nationalen Universität in Ufa gegründet. Von Anfang an wurde sie von Alfiya Saifullina als ideologischen Leiterin geführt. Die Mitglieder des Ensembles sind Studenten der Universität.

Sie kommen aus Ufa, der Hauptstadt der Autonomen Republik der Russischen Föderation, die zwischen der Wolga und dem Ural-Gebirge Berg liegt. Baschkortostan grenzt an viele Republiken, von denen die bekanntesten Udmurtische Republik und Tatarstan sind.

Wie viele andere Länder in der russischen Weite ist auch Baschkortostan ein Land der Kontraste. Die Baschkiren sind Moslems türkischer Herkunft. Traditionell waren sie baschkirische Hirten, ein Nomadenvolk, das ihre Herden von Schafen, Rindern, Pferden und Kamelen entlang etablierten Migrationsrouten führten. Die alte Art und Weise des Lebens, Kontraste und ständigen Veränderungen hatten einen starken Einfluss auf die Kultur der Nation.

Neben Auftritten im In- und Ausland, verbringen die Mitglieder viel Zeit mit Forschung. Sie sammeln und verarbeiten weniger bekannte Volkslieder und Tänze und versuchen alte nationale Rituale wiederzubeleben. Das Repertoire der Gruppe ist reich und vielfältig. Es umfasst baschkirische und tatarische Volkstänze und Lieder, sowie traditionelles Erbe aus verschiedenen Teilen der Russischen Föderation. Professionelle Mentalität, Jugendlichkeit, Charme, Energie, Leidenschaft und bunte Trachten - all das weckt großes Interesse und Zuneigung, wo immer sie auftreten.

Das Ensemble „Aytugan“ ist zu einem unverzichtbaren Teilnehmer an vielen Festivals im In- und Ausland geworden. Die Baschkiren sehen wir dieses Jahr zum ersten Mal in Maribor.

Ort

Sponsor

Accessibility(CTRL+F2)
color contrast
text size
highlighting content
zoom in