Die slowenische Königin des Noise und Untergrounds arbeitet seit kurzem unter der Marke Aphra Tesla Operating System, sie ist eine vielseitige Künstlerin und hat sich im Bereich der Musik in der Band HuxDexAA im Zwilling mit Neven M. Agalma profiliert. In der Reihe der Konzerte Achtung! Musik auf der Straße! Wird sie in einer ehemaligen experimentellen Jazzband mit dem Pianisten Dejan Berden auftreten.

Die slowenische Königin des Noise und Untergrounds arbeitet seit kurzem unter der Marke Aphra Tesla Operating System, sie ist eine vielseitige Künstlerin und hat sich im Bereich der Musik in der Band HuxDexAA im Zwilling mit Neven M. Agalma profiliert.

In der Reihe der Konzerte Achtung! Musik auf der Straße! Wird sie in einer ehemaligen experimentellen Jazzband mit dem Pianisten Dejan Berden auftreten.

In den vergangenen zehn Jahren hat Aphra Tesla neue Genrefelder in den Klangkünsten geschaffen, bewegt und damit initiiert. Im Jahr 2013 veröffentlichte sie das Album Home In The Zone mit 11 Songs auf Englisch, von denen sie die meisten alleine schrieb. Im Musikbereich arbeitete sie mit Musikern wie Marko Črnčec, Igor Bezget, Nino Mureškič, Robert Jukić und Dave Darlington zusammen.